Das Vorgespräch

Das erste Kennenlernen zwischen Fotograf und Brautpaar. Wir schreiben es immer und überall. Mit das wichtigste bei der Hochzeitsfotografie ist die Chemie. Wir müssen uns auf einer Wellenlänge befinden, denn nur dann klappen authentische und natürliche Fotos. Bei dem persönlichen Kontakt werden wir das aber schnell merken. Im Anschluss an unser Treffen bekommt ihr das Angebot dann per Email zugeschickt und könnt erstmal ein paar Nächte drüber schlafen.

Treffen

In den aktuellen Covid-19 Zeiten ist das mit dem Treffen eine spezielle Sache. Um niemanden in Gefahr zu bringen halten wir uns natürlich an alle Hygienemaßnahmen. Im Normalfall treffen wir uns bei euch oder bei uns im Studio. Ich habe meinen Laptop dabei und ein Fotobuch mit aktuellen Portfolio Bildern um euch die Art und Weise, sowie die Qualität unserer Arbeit zu zeigen.

Beim Treffen geht es im wesentlichen um folgendes:

  • Erster Kontakt um zu gucken, ob die Chemie stimmt

  • Zeigen von unseren Arbeiten - Qualität und Bildstil

  • Individuelles Angebot erstellen

Individuelles Angebot

Auf unserer Preisübersicht habt ihr schon von uns vorgefertigte Preispakete. Während unsereres Treffens werde ich zum einen alle eure Fragen beantworten, zum anderen gehe ich micht euch meine Liste durch und erstelle euch anhand dessen ein individuelles Angebot.

  • Auflistung aller Vertraglichen Details

  • Angebot mit allen euren Wünschen in einer Modularen Übersicht.

  • Absprache weiterer optionaler Dienstleistungen


Tipps für Vorgespräche und Treffen mit Hochzeitsfotografen

Wichtig ist, dass ihr euch nicht verstellt. Seid natürlich und entspannt. Denn genau so sollte auch das Treffen verlaufen.

Bereitet schon mal ein paar wichtige Fragen vor, die geklärt werden sollten. Beispielfragen gibt es hier: FAQ

Lasst euch ein schriftliches Angebot geben. Denn alles ist nur fix, wie das Papier auf dem es steht.

Lasst euch Bilder von verschiedenen Situationen zeigen und eventuell auch eine ganze Reportage. Die Bilder sollen gleichbleibend gut sein.

Unterschreibt nicht sofort. Gebt euch Bedenkzeit. Es ist eine Menge Geld, die ihr für euren Tag ausgebt. Es sollte alles mit bedacht entschieden werden.

Ihr solltet euch auch nach einigen Wochen noch über eure Entscheidung für euren Hochzeitsdienstleister freuen.

Fragt uns nach anderen Hochzeitsdienstleistern, wenn ihr noch welche braucht. Viele Fotografen haben ein großes Netzwerk.

Außerdem aufgeführt bei:

MyWed
Einfach Hochzeit - Eure Hochzeitsfotografen

Design, Photos and Copyright by Einfach Hochzeit